Clubmeisterschaft 2017

Der Wettergott meinte es mal wieder gut mit den Finalisten der diesjährigen Clubmeisterschaft. Und was den Spielern Recht ist, ist den Zuschauern natürlich ebenfalls willkommen: Ein schöner Spätsommertag zog auch viele Zaungäste auf die Anlage an der Auestraße.

Begonnen wurde mit den beiden Einzel-Finalspielen der Senioren: bei den Damen standen sich Michaela Neubauer und Sylvia Hafkemeyer gegenüber und lieferten sich ein Kopf an Kopf Spiel, welches dann auch erst im Champions Tiebreak Sylvia Hafkemeyer für sich entscheiden konnte.

P1030820

Bei den Herren spielten Felix van Waegening und Malte Pfennig gegeneinander. In einem tollen Match sahen die Zuschauer einige spektakuläre Ballwechsel. Am Ende musste sich aber Felix in zwei Sätzen dem an diesem Tag besser aufspielenden Malte geschlagen geben.

P1030824

Im Doppel Finale der Damen spielten die Meister des letzten Jahres Ulrike Zelgert und Chrissi Mertens gegen Andrea Horn und Mirjam Rebel, konnten den Erfolg aus 2016 allerdings nicht wiederholen: Andrea und Mirjam setzten sich in einem klaren Zweisatz Spiel als neue Clubmeister durch.

P1030815       P1030812

Das Doppel Finale der Herren konnte aus Termingründen leider nicht an diesem Tag stattfinden und wurde verschoben.

Als einziges Jugend Finalspiel fand das Einzel der Junioren zwischen Finn Stolp und Justus Hogenschurz statt. In einem engen Zweisatz Spiel setzte sich Justus gegen den 3 Jahre jüngeren Finn durch.

P1030828

impressionen